„Integrationsbetrieb Handwerk“: Wir sind dabei!

„Integrationsbetrieb Handwerk“: Wir sind dabei!

Handwerksbetrieben in NRW, die Menschen mit Flüchtlingsgeschichte und guter Bleibeperspektive über ein zwei- bis dreiwöchiges Praktikumsangebot einen ersten Einblick in ihren Betrieb und die berufliche Praxis geben möchten, steht eine Praktikumsdatenbank zur Verfügung. Unter: www.iq-netzwerk-nrw.de/integrationsbetrieb können sich Flüchtlinge mit dem Berufsziel Handwerk jetzt auch bei Sprenker + Gravius bewerben. Initiator der Gemeinschaftsaktion „Integrationsbetrieb.Handwerk“ ist das NRW-Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gemeinsam mit dem Westdeutschen Handwerkskammertag und der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit.